<<< startseite    <<< zurück

Nachricht eintragen
Ihr Name  
Ihre eMail-Adresse  
Ihre Nachricht  
 Einträge 50 bis 46 von 50nächste Seite
50Datum: 2018-01-12 21:18:33
Silvio Maluschke ( keine eMail / keine Homepage ) schrieb:

Hallo Stefan,
120 starke Minuten heute Abend in Kreischa ... ohne Punkt und Komma ... starkes Programm.
Du hast mit deinem tollen Programm heute Abend einigen Leuten das Lachen für einen Moment zurück gebracht ... Respekt
Auf jeden Fall hast jetzt einen Fan mehr.
PS ... von der Bühne aus, vorn rechts )

Viele Grüsse Silvio



49Datum: 2017-11-05 18:42:43
Die sechs Leipziger ( keine eMail / keine Homepage ) schrieb:

Lieber Stefan,
die Darbietung vorgestern in Schmannewitz - Hotel Wiesenhof ist wohl kaum noch zu überbieten. Dein Wortspiel und deine schauspielerische Ausdrucksweise sind bestechend. Ich glaube, wir werden uns sicher wiedersehen. Vielleicht im Februar 2018 beim Schlachtfest in Schmannewitz? Mach weiter so !!! Der Eintopf an Worten SATT ist ein Spitzengericht, man kann ihn immer wieder essen ohne sich zu überfressen !!!

48Datum: 2017-10-22 21:41:59
Kati ( keine eMail / keine Homepage ) schrieb:

Lieber Stefan,
heute Abend war wirklich toll, habe mal wieder mal so richtig lachen können. Selbst als originäre Hessin konnte ich dem Sächsisch folgen. An mancher Ecke dank der Übersetzung, versteht sich.)
Auch das, was Sie gegen Ende sagten, war sehr sinnig. Da kann man nur hoffen, dass bei den Zuhörern auch was geklingelt hat im Oberstübchen.
Ich würde mir Sie immer wieder anschauen.
Alles Gute für Sie!

47Datum: 2017-09-22 06:36:35
Bianca Andrae ( keine eMail / keine Homepage ) schrieb:

Gestern in der Kurklinik in Brandis ein sehr gelungener Abend. War sehr schön,auf jeden Fall sehr weiterzuempfehlen!

46Datum: 2016-06-30 22:20:00
jubltr ( keine eMail / keine Homepage ) schrieb:

Sehr geehrter Herr Stefan Linke,
ich habe soeben Ihr Programm in Brandis besucht und bin immer noch begeistert!
Ich hatte vergessen, Ihnen zu sagen, dass ich es sehr schön finde, dass das Andenken an
Hansgeorg Stengel in Ehren gehalten und sein Werk sozusagen am Leben erhalten wird -
weil doch viele hervorragende Künstler aus der DDR so nach und nach leider in Vergessenheit geraten...
Ich habe ein Buch und drei CDs von ihm und amüsiere mich immer wieder köstlich.
Für Sie und Ihr Programm auch weiterhin alles Gute.